Wir alle werden älter, die grosse Frage ist nur WIE?

Bereits im Alter zwischen 20-30 Jahren haben wir, sofern wir kein gezieltes Training gegen Widerstand machen, einen signifikanten und stetigen Verlust an Kraft und Muskulatur. Ein gezieltes Krafttraining ist dabei erste Wahl, um dem Ganzen entgegen zu wirken. Das Älterwerden können wir nicht verhindern. Aber wir können unseren Körper trainieren, sodass wir im Alter noch stark und beweglich sind und unsere Lebensqualität erhalten bleibt. Dabei braucht es nicht mehr als zwei bis drei Stunden pro Woche, um den Körper zu stärken und beweglich zu halten.

Als zert. Personal Trainer / Reha Rücken Trainer (SAFS) und langjähriger Erfahrung im gesundheitlichen Krafttraining unter anderem bei Kieser Training, Exersuisse und MedEx, ist es mir ein grosses Anliegen, Menschen bis ins hohe Alter zu begleiten und mit einfachen aber gezielten Übungen zu mehr Kraft und Lebensqualität zu verhelfen. Und wenn sie nun denken, dass sie zu alt dafür sind, mein ältester Kunde war über 90 Jahre alt! :)

"a year from now you'll wish you had started today"